Periphere Gefäßerkrankungen

Periphere Gefäßerkrankungen oder periphere arterielle Verschlusskrankheit sind medizinische Bezeichnungen für einige vaskuläre Erkrankungen der peripheren Blutgefäße (spezielle Arterien). Gefäßerkrankungen treten vor allem in den Beinen auf, kommen aber auch im Magen oder in der Niere vor. Sie werden definiert durch eine Verengung der Gefäße, die durch Ablagerungen an der Innenwand der Arterien entsteht. Continue reading

Neurodermitis

Neurodermitis gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten überhaupt. Insgesamt leiden allein in Deutschland zwischen zwei und zehn Prozent der Bevölkerung unterschiedlich stark daran. Besonders betroffen sind Kinder. Continue reading

Brustkrebs

Viele Informationen zum Brustkrebs und der weiblichen Brust. Der Brustkrebs stellt die häufigste bösartige Erkrankung der Frau dar. Ein regelmäßiges Abtasten der weiblichen Brust ist als Vorsogemaßnahme sinnvoll, um eine mögliche Brustkrebs – Erkrankung frühzeitig zu erkennen. Im Rahmen immer besser werdenden Therapien hat sich die Prognose des Brustkrebs in den letzten Jahren deutlich gebessert. Trotzdem beibt der Brustkrebs eine bösartige Tumorerkankung. Continue reading

Psoriasis behandeln

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Psoriasis zu behandeln. Äußerliche Cremes und Salben, Lichttherapie, klassischer Arzneimittel aber auch einfache natürliche Techniken können helfen, die Schuppenflechte unter Kontrolle zu behalten. Continue reading

Eine Perücke bei Haarausfall oder zum besseren Aussehen

Es gibt zwei Arten von Perückenmaterial – synthetische Haare und echtes natürliches menschliches Haar. Die meisten Menschen vermuten selbstverständlich, dass eine Perücke aus menschlichen Haar wesentlich besser als eine synthetische ist, was allerdings in der Tat nicht immer der Fall ist. Die richtige Antwort hängt ganz wesentlich von der Frage ab, was die Benutzerinnen von einer Perücke erwartet, man sieht diese tragen möchte und wie lange die Nutzungsdauer ist. Continue reading