Mythos Kreativität

Viele Frauen glauben, dass Kreativität nicht ihre Angelegenheit ist. Oft steckt dahinter allerdings nur die Angst, die eigenen Ideen und Fantasie in aus dem tiefsten innern heraus zu befördern, und sie im Alltag zu nutzen. Gerade diese Ängste sind es, die Frauen daran hindern.

1. Mythos: Kreativität ist etwas aus nichts heraus zu machen.
Realität: Kreativität schafft Verbindungen zwischen vorhandenen Dingen herzustellen.

2. Mythos: Kreativität ist etwas, das Sie HABEN
Realität: Kreativität ist etwas Sie SIND

3. Mythos: Die Denkblockade ist der größte Feind zu Kreativität.
Realität: Der Block des Denkers ist der größte Feind zu Kreativität.

4. Mythos: Es gibt einen offiziellen “Prozess” für Kreativität.
Realität: Es gibt viele Prozesse zu Kreativität, von der jeder viele verschiedene Ebenen hat.

5. Mythos: Kreativität kommt (in erster Linie) von schwerer Arbeit und (teilweise) von Inspiration.
Realität: Kreativität kommt gleichermaßen davon, sich zur Inspiration zu zwingen UND die Ergebnisse aufzunehmen wenn sie kommen

6. Mythos: Sie können Menschen beibringen, kreativer zu werden.
Realität: Sie können nur Leute lehren wie man vorhandene Kreativität nutzen kann und eine Umgebung schafft, die Kreativität fördert.

7. Mythos: Kreativität ist eine Fertigkeit.
Realität: Kreativität ist eine Fertigkeit und eine Einstellung und ein Lebensstil und ein Gedankenprozess und eine Art zu sein.

8. Mythos: Kreativität ist “eine große Idee” zu bekommen.
Realität: Kreativität ist konstant eine Menge Ideen haben, groß und klein; gut und schlecht.

9. Mythos: Kreativität ist Denken.
Realität: Kreativität ist Denken, Zuhören, Bemerken, Beobachten, Erkennen von Mustern, das Kombinieren und das Fragen und Nehmen und Suchen und Finden ..

10. Mythos: Kreativität ist etwas, das Sie einschalten, wenn es erforderlich ist
Realität: Kreativität ist ein Muskel, der mit gesteigerter Verwendung stärker wird

11. Mythos: Kreativität ist die ganze Zeit eine Menge Ideen zu haben
Realität: Kreativität ist darüber, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Ideenschaffung und Ideenurteil zu erhalten.

12. Mythos: Kreativität ist etwas zu machen, das niemand anderes jemals gemacht hat.
Realität: Kreativität ist darüber, den Menschen die Augen zu öffnen, nicht neue Landschaften zu erschaffen