Psoriasis behandeln

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Psoriasis zu behandeln. Äußerliche Cremes und Salben, Lichttherapie, klassischer Arzneimittel aber auch einfache natürliche Techniken können helfen, die Schuppenflechte unter Kontrolle zu behalten.

Psoriasis ist eine Hautkrankheit, die durchaus weit verbreitet ist, und es kann sehr frustrierend sein sie zu behandeln. Die meisten Menschen können sich nie von dieser Krankheit befreien. Es ist nicht nur eine Krankheit, die lästige, juckende und schmerzhafte Plaques produziert, sie kann aber auch negative psychologische Auswirkungen auf die Betroffenen besitzen. Die gute Nachricht ist, dass es eine Vielzahl von Behandlungen gibt, um dieses Problem wirksam zu behandeln.

(1) topische Behandlungen der Psoriasis

Es gibt eine Vielzahl von topischen Behandlungen, meist Salben und Cremes, die zur Behandlung der Schuppenflechte Verwendung finden. Für leichtere Fällen können sie allein verwendet werden, in schweren Fällen werden sie oft mit anderen Behandlungen kombiniert eingesetzt. Vitamin D-Analoga werden oft benutzt um das Zellwachstum der Haut zu verlangsamen. Topische Kortikosteroide sind entzündungshemmende Medikamente, die das Immunsystem, das die Zellerneuerung der Haut verlangsamt, unterdrücken. Topische Retinoide, Kohlenteer, Feuchtigkeitscremes, und Salicylsäure werden oft als preiswerte und wirksamer Behandlung topisch der Psoriasis verwendet.

(2) Phototherapie-Behandlungen der Schuppenflechte

Eine Phototherapie-Behandlung erfolgt unter Verwendung künstlicher oder natürlicher UV-Lichtquellen. Sonnenlicht selbst kann als eine Behandlung verwendet werden, um die T-Zellen in der Haut zu töten, und eine begrenzte Exposition kann Probleme mit der Schuppenflechte verbessern. Andere Arten der Phototherapie sind UVB-Phototherapie, Schmalband UVB-Therapie, Photochemotherapie, Kombinations-Lichttherapie und Excimer-Laser-Therapie.

(3) Orale und injizierte Behandlungen der Psoriasis

Verschiedene orale und injizierte Behandlungen werden häufig verwendet um sehr schwere Psoriasis zu behandeln. Es gibt einige schwere Nebenwirkungen, die mit diesen Medikamenten verbunden sind, weshalb sie in der Regel für eine begrenzte Zeit verwendet werden. Retinoide können oral verwendet werden, aber Frauen dürfen sie nicht bekommen während sie schwanger sind oder schwanger werden möchte. Methotrexat kann Entzündungen Produktion der Hautzellen verringern. Allerdings kann Methotrexat viele Nebenwirkungen erzeugen, insbesondere schwere Schäden an der Leber. Arzneimittel die als Immunomodulator wirken können verwendet werden, um das Immunsystem zu unterdrücken. Cyclosporin ist eine weitere Option der Behandlung.

(4) Natürliche und Lifestyle-Behandlungen der Schuppenflechte

Obwohl die meisten Menschen eine Art von medizinischer Behandlung für ihre Psoriasis brauchen gibt es natürliche und Lifestyle-Behandlungen, die auch zur Verbesserung der Schuppenflechte führen können. Einfacher Stressabbau kann helfen, denn Stress kann Schuppenflechte verschlimmern. Vermeiden von Kälte und Feuchthalten der Haut sind weitere natürliche Behandlungen, die schnell und einfach Verbesserungen erzeugen können. Trockenheit und Kälte verschlechtern die Psoriasis.